KUGELGEWINDEEINSCHRAUBMUTTERN

Durch das Einschraubgewinde kann die Kugelgewindemutter axial fixiert werden.

Zudem eignet sich die KGM-E Baureihe speziell für Anwendungen mit Schubrohr-Anschluss wie zum Beispiel als Antriebselement bei Elektrozylindern.

 

KUGELGEWINDEEINSCHRAUBMUTTER 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok